top of page
Suche
  • skcrenchtal

Tourenbericht der Klettersteigtour 12. + 13.8.23

Samstagmorgen um 5.00 Uhr trafen sich 9 motivierte Berglerinnen und Bergler zu einer Klettersteigtour im Montafon. Am Bodensee vorbei in den Vorarlberg waren wir zügig im Montafon, wo es direkt nach Gargellen ging. Mit der Schafbergbahn hatten wir gleich viele Höhenmeter erreicht, so dass wir zum Einstieg nur 45 Minuten benötigten. Nach anfänglichen B/C Passagen ging es über zwei große Seilbrücken zur Schlüsselstelle mit kleinem Überhang (D), die aber von allen Teilnehmern mit Bravour bewältigt wurden. Anschließend war der Weg frei aufs Gargellner Köpfle mit 2.482 m, welches wir gegen 13.00 Uhr erreichten. Nach dem Abstieg nach Gargellen wurde die Pension Mattabella in Gaschurn aufgesucht, wo wir bestens versorgt wurden. Nach nächtlichen Gewittern riss das Wetter am Sonntagmorgen wieder auf. Mit der Versettlabahn ging es zur Bergstation Nova Stoba und von da aus 1 Stunde Fußmarsch zum Einstieg des Madiella KS Mit fast drei Stunden Kletterzeit und viel Luft unter den Sohlen, tollen Passagen war es ein wahrer Genuss-Klettersteig, der mit 750 m Länge viel Kraft, Kondition und Schwindelfreiheit erforderte. Zum Schluss waren es 1100 Höhenmeter Abstieg ins Tal. Weil fast die Füße rauchten, war eine Kneippkur in der Ill der krönende Abschluss zum Frischmachen. Danach ab 18.00 Uhr Heimfahrt. An beiden Tagen war die Kameradschaft und gegenseitige Unterstützung im Team sehr vorbildlich und hat viel Freude gemacht.




81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page