Suche
  • skcrenchtal

Skitour mit Georg Fletschinger

Tourenführer: Georg Fletschinger................ Datum: 5./6.3.2022

Helen Fletschinger, Tim Ferm, Markus Schätzle, Michael Frei,

Georg Fletschinger.

Kurze Beschreibung der Tour. ( Abfahrt, Start, Wegstrecke, Ziel, Einkehr usw. )

Nach flotter Fahrt über Konstanz ins Rätikon, konnten wir bereits um zehn Uhr Richtung Girenspitz (2369m) starten. Nach zehn Tagen Sonnenschein waren wir gespannt, wie die Schneeverhältnisse sein würden. Beim Aufstieg hatten wir viel Zeit um den Schnee zu studieren. Die Abfahrt war nix für Anfänger. Zum Teil verharscht und immer durchgepflügt von hunderten Skitourenfahrern war Krafteinsatz gefordert. Auch den Könnern blieb der Griff in den Schnee nicht erspart. Nach kurzem Aufstieg erreichten wir unser Quartier, das Berghaus Alpenrösli. Supernette Wirtsleute bereiteten uns einen angenehmen Abend, und das Lager war ebenfalls tiptop.

Am Sonntagmorgen, bei kuscheligen zehn Grad Kälte, hatten wir keine Eile. Nach gemütlichem Frühstück ging es zum Schollberg (2570m). Die nordöstliche Exposition der Tour versprach besseren Schnee als am Vortag. Der Aufstieg war eine gesellige Angelegenheit, viele Dutzende Tourengänger waren unterwegs.

Auf dem Gipfel trafen wir auch die Kollegen vom DAV Nordrach. Hans Schmider war ebenfalls mit einer Gruppe hier unterwegs. Die rassige Abfahrt über die Nordrinne konnte nicht alle locken, so trennten sich unsere Wege für ein paar hundert Höhenmeter. Erleichtert war nicht nur der Tourenführer, als die Gruppe wieder beisammen war.

Zurück am Auto genossen wir das von Markus mitgebrachte Abschlussbier, das wider Erwarten nicht gefroren war.


48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen