top of page
Suche
  • skcrenchtal

Alpine Pfade und hohe Gipfel

Aktualisiert: 23. Sept. 2023

Termin: 31.8. – 3.9.2023

Teilnehmer: 7

Bericht: Fast direkt vom Brennerpass stieg man am ersten Tag durch das idyllische Venntal 1300m hoch zur Landshuter Europahütte (2693m)

die mit Neuschnee vom Vortag weiß gezuckert war. Ein herrlicher

Panoramablick war Lohn für den mühevollen Aufstieg. Auf einem wunderschönen Höhenweg wanderte man am nächsten Morgen leicht abwärts ins hinterste Pfitschertal. Vorbei an einem imposanten Gebirgsbach nahm man dann den langen Anstieg zur Hochfeilerhütte (2710m) in Angriff. Bei angenehmen Temperaturen schafften alle den teilweise sehr steilen Aufstieg ohne Probleme. Um 7 Uhr startete man am 3. Tag, um den 3509 m hohen Hochfeilergipfel zu besteigen. 15 cm Neuschnee machten den Aufstieg zum höchsten Punkt deutlich schwieriger. Nach ca. 3 Stunden waren die 800 Höhenmeter bewältigt und der Eintrag ins Gipfelbuch war ein denkwürdiger Moment. Es folgte ein langer Abstieg bis auf eine Höhe von 1700m, bevor man sich dann wieder 500 Höhenmeter hinauf zum Pfitscherjochhaus (2200m) kämpfen musste. Nach dem ausgefüllten Tag ließ es sich ein Teil der Gruppe nicht nehmen, noch ein Bad im herrlichen Bergsee zu nehmen. Wegen der Sperrung eines Überganges wurde am letzten Tag die Route geändert, der Weg führte über die Europahütte wieder zurück zum Brennerpass. Bei bestem Wanderwetter konnten sich am Ende alle über tolle Erlebnisse im Hochgebirge freuen.






112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page