Berg- und Wanderfreunde Schwaibach e.V.

Bergler

Illustrated Berge
 
Bergler3.jpg

Die Bergler

Wer wir sind

Uns, die Mitglieder im Verein Berg- und Wanderfreunde Schwaibach, in der Kurzform als "Bergler" bekannt verbindet vor allem eines: Die Liebe zur Aktivität in der Natur.


Seit der Gründung im Jahr 1977 dreht sich im Verein alles ums Wandern, Biken, Klettern,  Hochtouren und Skitouren gehen, Skilanglauf und nicht zuletzt der Wanderwegpflege in unserer Heimat. Aktuell zählen wir ca. 300 Mitglieder.

 

Unsere Aktivitäten

Für Fragen und Anmeldung zu unseren Angeboten kontaktiert gerne die jeweiligen Tourenführer

Wandern
Skifahrer
Close Up Wall Climbing
Mountaineering

Wandern

Wanderungen in unserer Heimat oder in den Alpen in jeder Schwierigkeitsklasse

Skitour

Skitouren und Skihochtouren im Schwarzwald und in den Alpen.

Klettern

In der Halle, an den Felsen im Schwarzwald und Elsass, oder in den Alpen. In unserem Jahresprogramm ist alles dabei.

Hochtouren

Bergsteigen für Einsteiger und Fortgeschrittene

paar Lauf
Biker geht bergauf
langlauf.jpg
Waldweg

Laufen

 Jeden Dienstag, das ganze Jahr   Weitere Info hier

Biken

Mountainbike und Rennradangebote

Langlauf

Auf die Loipe Fertig Los! Hier hat der Schwarzwald einiges zu bieten...

Wanderwegpflege

Der Tälerpfad im Vorderen Kinzigtal. Entstanden und gepflegt durch viele ehrenamtliche Stunden unserer Vereinsmitglieder

 

Liebe Berg- und Wanderfreunde

Ab sofort finden unsere im Jahresprogramm angekündigten Veranstaltungen wieder statt.

Lauf- und Walkingtreff - Treffpunktänderung
Ab Dienstag, 12. April,  laufen wir wieder am Mattenhof, wie immer um 19.00 Uhr, auch Nichtmitglieder sind willkommen.


14. Mai   (ursprünglich 7. Mai) Hüttentreff mit dem AV Nordrach, ab 19.00 Uhr

15. Mai    E-Bike-Tour der Donau entlang
Teil 3 - von Donaueschingen nach Beuron, ca. 64 km, 220 HM, Anfahrt mit der Bahn, deswegen Anmeldung bis zum 13. Mai wg. BW-Ticket, bei Martin Huber, Tel. 07835-7974

15. Mai    Im Schwarzwald unterwegs
Treffpunkt am Baggersee Berghaupten, Wanderzeit 4 Stunden, Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr geplant, mit Albert Schätzle, Tel. 07803-92 92 63

15. Mai    Techniktraining Klettern/Hochtouren an der Hornberger Platte
Anmeldung bei Manuel Vetter, Tel. 0170-3 07 47 89

19. Mai (Donnerstag)    Seniorenwanderung
mit Albert Schätzle, Tel. 07803-92 92 63, Treffpunkt 10.00 Uhr am Berghauptener Baggersee

22. Mai    Wanderung „Rund um das schöne Waldsteiner-Tal in Fischerbach“, 18 km, ca. 750 Höhenmeter, Rucksackverpflegung, Schluss-Einkehr geplant.Treffpunkt 10 Uhr Rathaus Schwaibach (Fahrgemeinschaften) oder 10.20 Uhr am Wanderparkplatz in Fischerbach am Taleingang Richtung Nilhof, kurz vor dem Gasthaus Fuxxbau. Infos bei Elisabeth Wolber, Tel. 0171 27 46 202 oder Horst Spitzmüller, Tel. 01517/4593136

22. Mai    E-Bike-Tour mit Lothar
Abfahrt 9.30 Uhr P+R-Parkplatz in Biberach, auf dem Radweg nach Haslach, hoch zu den Höhenhäuser, über die Höhenwege zur Guttahütte, dann zurück nach Schwaibach, ca. 55 km, 900 HM. Bei unsicherem Wetter am Sonntag Morgen bei L. Willmann melden, 07835-3002 od. 0176-95 70 55 61

26. Mai    Klettern am Vatertag mit Erich Schätzle, Abfahrt 8.00 Uhr Rathaus Schwaibach

26. Mai    Radtour zur Kittersburger Mühle fällt aus.

9. Juli     Kinzig-Cross beim SSV Schwaibach
Wir möchten mit einer großen Mannschaft "Bergler" beim Kinzig-Cross starten. Da wir T-Shirts bestellen, bitte bald bei Manuel Vetter anmelden, Tel. 0170-30 74 78 9.

 

Bergler Blog

Hier findet ihr Bilder und Eindrücke von unseren vergangenen Touren

 
 

Vereinshistorie

Was uns bewegt - Was wir bewegen - seit 1977

Entstehung

Bereits 10 Jahre vor Vereinsgründung war Hansjörg Fischer und Stefan Müller mit einer kleinen Gruppe mit der Wanderwegpflege, reparieren von Sitzbänken, Wegbeschilderung aktiv.
Auch das Wandern und Bergtouren Ende der sechziger und Anfang der siebziger Jahre gehörte zu den Leidenschaften dieser Gruppe. In dieser Zeit reifte der Entschluss, einen kleinen Verein zu gründen.

PICT0015.JPG
PICT0017_edited.jpg

Vereinsgründung 5. Januar ´77

Auf Einladung von Hansjörg Fischer trafen sich 35 Personen im Vereinsraum im Rathaus Schwaibach und gründeten unseren Verein, die Berg- und Wanderfreunde Schwaibach.
Ziele des Vereins: Wanderungen und Bergtouren für Jedermann, sowie die Pflege des heimatlichen Wanderwegnetzes.
In die Vorstandschaft wurden an diesem Abend gewählt:

1. Vorstand: Hansjörg Fischer, 2. Vorstand:  Stefan Müller, Kassierer: Siegfried Rank, Schriftführer:  Karl Lorenz, Beisitzer: Maria Schilli, Johanna Kiefer,       Herbert Gmeiner sen.

Das Jahresprogramm umfasste bereits damals schon 34 Termine, in dem Wanderungen in der Heimat und den Alpen, Skitouren, Skilanglauf und Hochgebirgstouren angeboten wurden.
Monatsversammlungen und die Wanderwegpflege hatten ihren festen Bestandteil.

Tälerpfad

Beginn des Tälerpfad-Baues im Jahre 1975 noch vor der Vereinsgründung: Die Idee eines Wanderpfades in unserer Gemeinde wurde von unserem Ehrenvorsitzenden Hansjörg Fischer in die Tat umgesetzt. Eigenständig verhandelte er mit den Grundstückseigentümern über das Durchgangsrecht und die Wegstrecke. Federführend waren hierbei Hansjörg Fischer und Stefan Müller.
Der Tälerpfad von Gengenbach nach Biberach über eine Länge von 18 km wurde in 2-jähriger Bauzeit erstellt.
Seine Wegführung mit herrlichen Ausblicken ins  Kinzigtal ist einmalig und hat für den Fremdenverkehr sicherlich große Bedeutung. Am 14. August 1977 fand die Erstbegehung aus Anlaß des 1. Paulischanz-Festes statt.
1982 wurde der Pfad in die Wanderkarte aufgenommen.

tälerpfad.jpg
20210702_202234.jpg

Feste

Traditionell feiern wir unser 1. Mai-Fest in und um die Bergler Hütte herum. Es gibt frisch gebackene Datschkuchen und alles, um den Durst zu stillen.


Das Paulischanzfest auf der Paulischanz in Schwaibach / Bergach ist direkt am Tälerpfad gelegen. Das Fest findet jährlich am dritten August-Sonntag statt. 

 

Die Berglerhütte

Unser Vereinsheim im Dantersbach, die "Bergler-Hütte"

1. Oktober 1980:  Übergabe des Bienenhauses im Hinteren Dantersbachtal von Vorstand Hansjörg Fischer an seinen Verein. Der Traum von einem Vereinsheim ging in Erfüllung. Ohne die Zustimmung von Grundstückseigentümer Gottfried Rehm wäre dies nicht möglich gewesen.

Dezember 1982: Abbund und Aufschlagen der Bergler-Hütte
mit bis zu 300 Jahren alten Hölzern. Das Dach wurde mit alten Biberschwanzziegeln eingedeckt.
Juni 1984:  Fest zur Hüttenfertigstellung

Oktober 1985:  Ein Kachelofen, einst Wärmespender der Familie Schätzle in Bergach, wurde in der Hütte aufgemauert.
1987-1988: Passend zu unserem Kleinod wurde neben der Hütte in halbjähriger Bauzeit ein Backofen errichtet.
Sommer 1990 wurde die Abwasserleitung ans öffentliche Kanalnetz gelegt, fast alles in Eigenarbeit. Die bisherige Kläranlage wurde überflüssig.

Dezember 1991: Der Glockenturm auf der Bergler-Hütte wurde errichtet. Die Glocke, gegossen von der Karlsruher Glockengießerei hat ein Gewicht von 42 kg und hat folgende Inschrift:

„Herr, höre meine Stimme wenn ich rufe“  Bergler-Hütte Dantersbach 1984 der Berg-und Wanderfreunde Schwaibach e.V. 1977

März 1994: Das Dach der Bergler-Hütte wird neu eingedeckt und mit Holz-Dachrinnen versehen

Bergler3.jpg
lk 002.JPG
lk 009.JPG
Bergler3_edited.jpg
dscf6660.jpg
lk%20003_edited.jpg
h%C3%BC%20003_edited.jpg
h%C3%BC%20011_edited.jpg
h%C3%BC%20008_edited.jpg
 

Bergler|in werden

Einfach Mitgliedsantrag ausfüllen und per E-Mail oder Post an

Oliver Fischer

Koppenwald Str. 9

77723 Gengenbach

Tel. 07803 8390654 fischer.bwf@web.de

Kletterausrüstung
 

Vereinsinformationen

Vorstandschaft und Verantwortlichkeiten

1. Vorsitzender

Oliver Fischer

fischer.bwf@web.de

Tel. 07803 8390654

KoppenwaldStr. 9

77723 Gengenbach

2. Vorsitzender

Georg Fletschiger

Kassier

Alexander Rauer

​Tel. 0176 222 64830

alexrauer@gmx.de

Amtsblatt / Presse

Christine Schneider

schneider.bergach@t-online.de    

Tel. 07803 5887

Hüttenverwaltung

Karl Lorenz

Wanderwegewart

Albert Schätzle

Tel. 07803 929263

Leiter der Bergsteigergruppe

Benedikt Fischer

Tel. 0157 872 93267
benediktfischer1@web.de

Leiter der Laufgruppe

Peter Börschig

Tel. 07803 40131
p-boerschig@t-online.de

Schriftführerin

Barbara Veit

 

Beisitzer: Roland Laifer, Hubert Schmidt, Christine Schneider, Hubert Rauer, Alfons Gmeiner, Simon Schilli

Tourenberichte bitte an: barbara.christine.veit@t-online.de

Homepage: Larissa Doll larissa.doll@gmx.de

Bilder für die Homepage (Blog)

an Norbert Gmeiner skc_renchtal@t-online.de

 

Dokumente und Informationen

Zum Download verfügbar

Jahresprogramm 2022

Tourenführer Info

Mitgliedsantrag

 
Illustrated%20Mountains_edited.jpg

Kontakt

Danke für's Absenden!